Puck

Der Eriba Puck aus den 50er Jahren  hat die größte Verwandlung erfahren.  Als er in unsere Obhut übergeben wurde, war kaum mehr von ihm übrig, als seine Außenhaut aus Aluminium und ein halb verrostetes Rohrgestell, das den Aufbau bildete. In Zusammenarbeit mit dem Designer  Sebastian Feucht  hat der Puck  nicht nur seinen leckeren original  50er Jahre-Look  von Außen bekommen. Auch im Innenraum überrascht er mit neuem Look und innovativen Recycling-Design Ideen. Wie in allen Wagen haben wir zugunsten  der Platzgewinnung auf den Wiederaufbau der Küche verzichtet. Das Bett ist 150x180cm groß und kann durch eine Fußbank  auf komfortable zwei Meter verlängert werden.

ab 69 Euro pro Nacht

Croissant und Kaffee zum Aufwachen inklusive

Geschlechtergetrennte Bäder & WCs
seperater Salon
kostenfreies W-Lan

und hier gehts direkt zur Buchung
Antworten zu häufig gestellen Fragen