Die Berg- und die Talhütte

Mit dem jungen Berliner Team von Wohnfühlzeit, das sich auf die baubiologische Planung und Gestaltung von Lebens- und Arbeitsräumen spezialisiert hat, sind die Hütten entstanden. Verwendet wurden natürliche Baustoffe wie Holz, Kalkfarbe oder z.B. Hanf als Dämmmaterial. In klarer, reduzierter Form stehen sie Seite an Seite. Ihr Inneres besticht durch die großen Betten (1,80m x 2,00m) und das gesunde Raumklima. Für unseren ersten Schweizer Gast war sofort klar: die noch namenlosen Hütten sind Berg- und Talhütte. Obwohl uns auch die Assoziationen anderer Nationen gefallen, die an Sauna oder Schwedenhaus denken, sammeln wir seitdem immer mehr alpine Dekoration und freuen uns am “Wachsen” unserer Hüttenwelt.

ab 69 Euro pro Nacht

Croissant und Kaffee zum Aufwachen inklusive
Geschlechtergetrennte Bäder & WCs
150qm Hüttenpalast als Aufenthaltsraum
kostenfreies W-Lan

und hier gehts direkt zur Buchung